Datenschutzerklärungи

1. Die personenbezogenen Daten der Benutzer dieser Website werden von Galaktika N.V. (im Folgenden „Unternehmen“ oder „wir“), Adresse: Groot Kwartierweg 10 Willemstad Curacao, CW bearbeitet und kontrolliert. Das „Unternehmen“ und der „Benutzer“ werden im Folgenden gemeinsam als „Parteien“ und einzeln als „Partei“ genannt.

2. Wir halten uns an die Grundsätze der Allgemeinen Datenschutzverordnung (Verordnung (EU) 2016/679). Dies bedeutet, dass personenbezogene Daten: von uns rechtmäßig, ehrlich und transparent verarbeitet werden; Sie werden für bestimmte eindeutige und rechtmäßige Zwecke erhoben und nicht in einer Weise weiterverarbeitet, die mit diesen Zielen unvereinbar ist („Beschränkung der Ziele“): angemessen, relevant und begrenzt durch das, was für die Zwecke, für die sie verarbeitet werden, erforderlich ist („Datenminimierung“); sind genau und bei Bedarf aktualisiert; es sollten alle zumutbaren Maßnahmen ergriffen werden, um sicherzustellen, dass ungenaue personenbezogene Daten, die den Zwecken Rechnung tragen, für die sie verarbeitet wurden, unverzüglich gelöscht oder berichtigt werden („Richtigkeit“), in einer Form gespeichert werden, die es ermöglicht, Benutzer nicht länger als für die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich zu identifizieren („Speicherbeschränkung“); werden auf eine Weise verarbeitet, die einen angemessenen Schutz personenbezogener Daten, einschließlich Schutz vor unbefugter oder illegaler Verarbeitung, sowie vor versehentlichem Verlust, Zerstörung oder Beschädigung durch geeignete technische oder organisatorische Maßnahmen ("Integrität und Vertraulichkeit") bietet.

3. Die personenbezogenen Daten der Benutzer, die das Unternehmen erfasst und verarbeitet: Name, Familienname, Vorname, Wohnsitz- und Kontaktinformationen, gültige E-Mail-Adresse, relevante Zahlungsinformationen, Login (Benutzername). Das Unternehmen hat das Recht, eine Scan-Kopie seines Reisepasses anzufordern, um die Identität des Benutzers festzustellen. Alle von Ihnen angegebenen Daten müssen korrekt und gültig sein. Sie tragen die alleinige Verantwortung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der von Ihnen angegebenen Daten.

4. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten, um die Identität des Nutzers bei der Registrierung auf unserer Website zu identifizieren, um Sie für die Richtigkeit der Zahlungen vom Benutzer dem Unternehmen und vom Unternehmen dem Benutzer zu identifizieren. Wir verwenden Ihre Zahlungsdaten (wie den Namen des Karteninhabers, die Kreditkartennummer und das Ablaufdatum der Karte), um Ihnen auf unserer Website Dienstleistungen anzubieten. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten auch für folgende Hauptzwecke: um Ihnen unsere Dienstleistungen zu erbringen; um Ihr Konto und Geldkonto zu pflegen; im Rahmen unserer Dienstleistungen mit Ihnen zu kommunizieren; um Kommentare und Antworten auf Ihre Fragen zu geben; die Dynamik der Nutzung unserer Website und die Qualität unserer Dienstleistungen zu verfolgen; den Grad des Interesses an unseren Dienstleistungen zu bestimmen; Qualität unserer Dienstleistungen und unserer Website zu verbessern; um Sie über unsere Sonderangebote und Dienstleistungen zu informieren, die für Sie von Interesse sein könnten; um Ihre Erfahrungen auf unserer Website zu ermitteln; um Ihnen Gewinne zu überweisen (wenn es angemessene Gründe für eine solche Aktion gibt); Informationen von Ihnen zu erhalten, auch durch die Durchführung von Umfragen; Streitigkeiten beizulegen; für die Erhebung von Gebühren (sofern angemessene Gründe vorliegen); um Probleme und Fehler auf unserer Website zu beseitigen; potenziell verbotene oder illegale Aktivitäten zu verhindern; um sicherzustellen, dass unsere auf dieser Website veröffentlichten Allgemeinen Geschäftsbedingungen eingehalten werden.

5. Ihre personenbezogenen Daten können vom Unternehmen an einem unserer Tochterunternehmen oder an Geschäftspartner (unabhängig von deren Standort) zu den oben in dieser Erklärung beschriebenen Zwecken weitergegeben (übertragen) werden. Wir garantieren, dass diese Unternehmen über die korrekte Verarbeitung personenbezogener Daten gemäß der Allgemeinen Datenschutzverordnung (Verordnung (EU) 2016/679) informiert sind und die Bestimmungen dieses Rechtsgeschäfts einhalten. Wir und die vorgenannten Unternehmen können von Zeit zu Zeit Dritte zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu den oben genannten Zwecken heranziehen, sofern diese Verarbeitung durch vertragliche Vereinbarungen in der gesetzlich festgelegten Form geregelt wird. Ihre personenbezogenen Daten können auch an die zuständige Regierungs-, Regulierungs- oder Exekutivbehörde übermittelt werden, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder zulässig ist.

6. Rechte und Verpflichtungen der Parteien

6.1 Rechte des Benutzers: Beantragen beim Unternehmen der Aufforderung zur Berichtigung oder Löschung der personenbezogenen Daten des Nutzers oder Einreichen zum Unternehmen des Widerspruches gegen eine solche Verarbeitung; Bereitstellung der für das Unternehmen unvollständigen personenbezogenen Daten des Nutzers (vorbehaltlich der Vorlage einer zusätzlichen Begründung); Beschränkung der Datenverarbeitung, wenn eine der folgenden Bedingungen erfüllt ist: die Richtigkeit personenbezogener Daten wird von Ihnen für einen Zeitraum bestritten, der es dem Unternehmen ermöglicht, die Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten zu überprüfen. Die Verarbeitung ist illegal und Sie lehnen die Löschung personenbezogener Daten ab und fordern stattdessen Einschränkungen ihrer Nutzung; Das Unternehmen benötigt Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für Verarbeitungszwecke, sondern Sie benötigen sie, um Ihre gesetzlichen Anforderungen festzulegen, umzusetzen oder zu schützen. Sie haben der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprochen, bevor Sie die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten durch das Unternehmen überprüft haben, persönliche Daten über Sie (die Sie dem Unternehmen zur Verfügung gestellt haben) in einem strukturierten, weit verbreiteten und maschinenlesbaren Format anzufordern und zu erhalten (durch Generieren einer entsprechenden Anfrage) und diese Daten ohne Eingreifen des Unternehmens an einen anderen Verantwortlichen zu übertragen; Sie müssen informiert sein, ob das Unternehmen Informationen über Sie speichert. Fordern Sie vom Unternehmen den genauen Zweck (die genauen Zwecke) der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten sowie Informationen zu den Kategorien Ihrer personenbezogenen Daten an, die vom Unternehmen verarbeitet werden. Anfordern vom Zugriff auf Ihre persönlichen Daten, die das Unternehmen speichert; die geschätzte Dauer der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten durch das Unternehmen anfordern und, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien, nach denen die Speicherdauer dieser Daten bestimmt wird; wenn Sie der Ansicht sind, dass das Unternehmen gegen geltende Gesetze zum Schutz personenbezogener Daten verstoßen hat, müssen Sie eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde der Europäischen Union einreichen.

6.2. Pflichten des Benutzers: Ihre genauen und zuverlässigen persönlichen Daten vollständig in Übereinstimmung mit den auf dieser Website veröffentlichten Bedingungen bereitzustellen; dem Unternehmen unverzüglich Ihre aktualisierten personenbezogenen Daten bereitzustellen, wenn sich Ihre personenbezogenen Daten geändert haben. Informieren Sie das Unternehmen unverzüglich über den unbefugten Empfang Ihrer personenbezogenen Daten durch einen Dritten, wenn Sie davon Kenntnis erhalten. Benachrichtigen Sie das Unternehmen, wenn Sie mit den Zwecken der Datenverarbeitung nicht einverstanden sind, oder wenn Sie möchten, dass das Unternehmen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beendet, indem Sie eine entsprechende Nachricht senden. Der Benutzer ist sich voll und ganz bewusst, dass das Versenden einer Mitteilung über die Nichtübereinstimmung mit einem der Zwecke der Verarbeitung personenbezogener Daten und/oder die Absicht, die Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten durch das Unternehmen einzustellen, ein legitimer Grund für die Beendigung einer Beziehung zwischen den Parteien innerhalb der auf dieser Website veröffentlichten Bedingungen ist. Sie sind allein für die Richtigkeit, Genauigkeit und Aktualität der Bereitstellung Ihrer persönlichen Daten für das Unternehmen verantwortlich.

.

6.3 Rechte des Unternehmens: Kündigung aller Vertragsbeziehungen (gemäß den auf der Website des Unternehmens veröffentlichten Allgemeinen Geschäftsbedingungen) mit Ihnen, wenn Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für die in diesem Abschnitt angegebenen Zwecke, nicht zustimmen; die Datenschutzbestimmungen einseitig zu ändern, ohne Ihre vorherige Zustimmung für solche Änderungen einzuholen.

6.4 Verpflichten des Unternehmens. Das Unternehmen ist verpflichtet: Über irgendwelche Änderung oder Löschung personenbezogener Daten oder Einschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten des Benutzers jedem Dritten zu melden, an den die personenbezogenen Daten des Nutzers vom Unternehmen für einen der in dieser Erklärung festgelegten Datenverarbeitungszwecke weitergegeben wurden, es sei denn, dies ist unmöglich oder nicht möglich erfordert unverhältnismäßige Anstrengungen für das Unternehmen; Sie über die Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten (Dritte) informieren, wenn eine entsprechende Anfrage von Ihnen eingegangen ist; Ihnen Ihre (von der Firma gespeicherten) persönlichen Daten in einem strukturierten, weit verbreiteten und maschinenlesbaren Format zu übergeben, wenn Sie eine Anfrage eingereicht haben, den Vorgesetzten über die Verletzung der personenbezogenen Daten des Nutzers spätestens 72 Stunden nach Bekanntwerden dieser Tatsache zu informieren. Erfolgt die Mitteilung an den Vorgesetzten nicht innerhalb von 72 Stunden, müssen die Gründe für eine solche Verzögerung angegeben werden. Man muss den Benutzer unverzüglich über die Tatsache einer Verletzung seiner persönlichen Daten informieren, wenn eine solche Verletzung ein hohes Risiko für die Rechte und Freiheiten des Benutzers zur Folge haben kann. Die Parteien haben auch alle Rechte und Pflichten, die in der Allgemeinen Datenschutzverordnung vorgesehen sind. Die Dauer der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten durch das Unternehmen verlängert sich um den gesamten Zeitraum der Beziehungen zwischen den Parteien, der in den auf der Website des Unternehmens veröffentlichten Bedingungen festgelegt ist, sowie um die nächsten drei Jahre nach Beendigung der Beziehungen zwischen den Parteien (zur Lösung etwaiger Streitigkeiten).

7. Das Unternehmen ist verpflichtet, die EU-Rechtsvorschriften zu den Regeln für die Verarbeitung und den Schutz personenbezogener Daten, insbesondere die Allgemeinen Bestimmungen zum Datenschutz (Verordnung (EU) 2016/679) und die Richtlinie über die Vertraulichkeit elektronischer Nachrichten (Richtlinie 2002/58/EU) in der Fassung der Richtlinie 2009/136/EU einzuhalten.

8. Wir verwenden die neueste Technologie, um die sichere Speicherung aller persönlichen Daten der Site-Spieler zu gewährleisten. Wir verwenden 128-Bit-SSL (Secure Socket Layer) - eine Technologie, die von vielen rechtlichen und finanziellen Organisationen gewählt wird. 128-Bit-SSL garantiert 100% der Sicherheit aller über die Website getätigten Transaktionen.

9. SOL Casino hat das Recht, personenbezogene Daten für Marketingzwecke zu verwenden. Wenn Sie keine Werbematerialien erhalten möchten, können Sie dies bei der Registrierung angeben oder den Newsletter jederzeit abbestellen. In diesem Fall sind einige Ihrer Bonusoptionen möglicherweise deaktiviert.

10. Während des Spielens auf den Spielautomaten, die vom NetEnt entwickelt sind, wird auchDatenschutzerklärung NetEnt verwendet.

.

11. Wenn Sie personenbezogene Daten einsehen möchten, die wir über Sie gespeichert haben, oder wenn Sie Änderungen an Ihren personenbezogenen Daten vornehmen oder diese löschen möchten, oder wenn Sie Informationen darüber erhalten möchten, wie Ihre personenbezogenen Daten vom Unternehmen verwendet werden, wie wir die Vertraulichkeit Ihrer persönlichen Daten sicherstellen, können Sie eine entsprechende Anfrage per E-Mail senden [email protected]. Um die Vertraulichkeit zu wahren, sollen Sie beim Senden einer Anfrage auch einen Identitätsnachweis erbringen. Dazu sollen Sie der Anfrage eine Kopie Ihres Passes beifügen. Wir behalten uns das Recht vor, für doppelte Anfragen, Anfragen nach zusätzlichen Kopien derselben Daten und/oder Anfragen, die als offensichtlich unbegründet oder übermäßig angesehen werden, eine angemessene Gebühr zu erheben. Wir können uns auch weigern, auf Anfragen zu antworten, die wir als offensichtlich unbegründet oder übertrieben betrachten.